Kunst trifft Verfassung

In einem vom Krieg gezeichneten, endlich von den Nazis befreitem, Land wurde 1946 die Bayerische Verfassung verhandelt, per Volksentscheid bestätigt und am 8. Dezember 1946 in Kraft gesetzt. Pünktlich zu 75 Jahre Bayerische Verfassung hat die Grüne Fraktion im Bayerischen Landtag ein Kunstprojekt ins Leben gerufen, das nun präsentiert werden kann.

Wir haben die Menschen in Bayern aufgefordert, in diese Verfassung hineinzuschauen. In sie einzutauchen und uns ihren „Sachverständigenbeitrag“ zukommen zu lassen in Form einer künstlerischen Bearbeitung. Zahlreiche Künstler*innen haben ihre Perspektive eingereicht.

Programm

14:00 Uhr: Begrüßung durch die Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze, MdL

14:15 Uhr: Einführung von Toni Schuberl, MdL und Sanne Kurz, MdL

14:30 Uhr: Poetry Slam „Heimat & Boden“ von Jörg Baesecke

14:45 Uhr: Kurzvorstellung der weiteren Kunstwerke

Weitere Infos zum Programm und zur Ausstellung: https://www.gruene-fraktion-bayern.de/termine/2022/kunst-trifft-verfassung

Datum

30. Apr. 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 17:30

Veranstaltungsort

München - Bayerischer Landtag
Max-Planck-Straße 1, 81667 München
Fraktion Bündnis90/ Die Grünen

Veranstalter

Fraktion Bündnis90/ Die Grünen