no limits! Barrierefrei in Kunst, Kultur und öffentlichem Leben

Kultur ist für alle da – für Menschen mit und ohne Behinderung, für Menschen aus verschiedenen Kulturen, für Menschen mit viel oder wenig Geld! Allzu oft kommt Teilhabe immer noch an ihre Grenzen: im Rollstuhl auf die mobile Toilette beim Festival, mit Sehbehinderung ins Museum oder mit Hörbeeinträchtigung ins Theater – Barrieren gibt es viele.

Welche Herausforderungen stellt es an Kunst- und Kulturbetriebe, eine gleichberechtigte Teilhabe für Alle zu gewährleisten? Wie können die bestehenden Barrieren überwunden werden? Und wie kann der Anteil an Kulturschaffenden mit Behinderung gefördert und verbessert werden?

Diese und andere Fragen wollen die beiden Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag Kerstin Celina, Sprecherin für Inklusion und Sanne Kurz, Sprecherin für Kultur und Film am 13. Mai 2022 von 18:00-20:30 Uhr im Felix-Fechenbach-Haus in Würzburg mit Expert*innen, Kulturschaffenden, Vertreter*innen von Kultureinrichtungen und natürlich mit Menschen mit und ohne Behinderungen diskutieren.

Mehr Infos: https://www.gruene-fraktion-bayern.de/termine/2022/no-limits-barrierefrei-in-kunst-kultur-und-oeffentlichem-leben

Datum

13. Mai. 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Felix-Fechenbach-Haus
Gutenbergstr. 11 97080 Würzburg
Fraktion Bündnis90/ Die Grünen

Veranstalter

Fraktion Bündnis90/ Die Grünen