sannekurz_mdl_landtag_gruene_kinder_

Über mich

Susanne „Sanne“ Kurz

Geboren am 1.10.1974 in der schönen Pfalz am Rhein in Ludwigshafen.

In Oberbayern seit 1995 mit den Unterbrechungen Amsterdam 1999-2000 und Melbourne 2002-2006.

Wohnhaft in Ramersdorf-Perlach in München.

Verheiratet, Mutter von 4 Kindern

Arbeit als Kamerafrau und Filmemacherin sowie Dozentin u.a. an der Filmhochschule HFF München.

Außerparlamentarisches Engagement mit freier und gebundener Projektarbeit u.a. für und mit: Landesschülervertretung Rheinland-Pfalz, IN VIA Bayern, Bayerische Bahnhofsmissionen, Flüchtlings-Helferkreise, Women in Film and Television u.v.a.m.

Begeisterte Krautgärtnerin (bio, na klar!), enthusiastische Köchin und glühende Genießerin.

Geboren 1974 bei Neustadt an der Weinstraße, lebt und arbeitet Sanne Kurz im Sommer 2018 als Kamerafrau, Filmemacherin und Künstlerische Mitarbeiterin der HFF in München. Seit Herbst 2018 ist sie Mitglied des Bayerischen Landtages.

Nach ihrem Dokumentarfilmstudium an der HFF München studierte sie Kamera an der NFTVA Amsterdam und unter Michael Ballhaus und Axel Block in München. – Zahlreiche Weiterbildungen, u.a. in Budapest bei der Cinematography Masterclass mit Vilmosz Zsigmons und Laszlo Kovacs, und an der VCA Melbourne, folgten.

Als Filmemacherin liegt ihr Schwerpunkt auf Filmen, die die Welt verändern.

Arbeiten von Sanne Kurz wurden in zahlreichen Ausstellungen und auf vielen Festivals präsentiert. Sie waren u.a. in der Pinakothek der Moderne München und dem Museum Ludwig, Köln, auf dem International Filmfestival Rotterdam und der Berlinale zu sehen. 2018 und 2017 gewann sie zahlreiche Publikums- und Jurypreise, u.a. bei den 25. Rüsselsheimer Filmtagen, dem 30. exground filmfest Wiesbaden, dem 41. Open-Air Filmfest Weiterstadt, dem 31. Schwenninger Kurzfilmfestival sowie beim 11. Fünf Seen Filmfestival. 2009 gewann sie den Nationalen Bildgestalterinnenpreis des IFFF Dortmund/Köln., 2004 den Young Civis – ARD International Media Award der EBU.

Neben ihrer Arbeit in der Politik lehrte Susanne Kurz als Filmemacherin und Kunstschaffende weiterhin weltweit an Film- und Kunsthochschulen.

Susanne Kurz ist Mutter von vier Kindern geboren 1996, 2001, 2013 und 2018.