Datenschutzerklärung

Sanne Kurz ist als Betreiberin dieser Website verantwortlich für alle personenbezogenen Daten der Nutzer*innen der Website.

Selbstverständlich verwahren wir alle personenbezogenen Daten sorgfältig und verarbeiten sie nur gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung. Diese steht im Einklang mit den Vorschriften des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben. Um diese Website zu benutzen, ist die Übermittlung von personenbezogenen Daten keine Voraussetzung. Wenn Sie meinen Newsletter Kurz&Gut abonnieren, benötigen wir dafür allerdings Ihre E-Mail-Adresse. Unsere Newsletter-Versandplattform Mailchimp speichert Ihre Mailadresse, Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung. Diese Daten werden für den Zeitraum Ihres Newsletter-Abonnements gespeichert. Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf und können ihr Abonnement über den entsprechenden Link in der Fußzeile jeder E-Mail kündigen oder mir unter sanne.kurz@gruene-fraktion-bayern.de eine kurze Mail zur Kündigung des Newsletter-Abos schreiben.

2. Rechtsgrundlage

Die von Ihnen im Newsletter-Formular angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den von Ihnen angeforderten Dienst. Seit dem Anwendungsbeginn der Datenschutzgrundverordnung geschieht dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

3. Ihre Rechte

Sie können zu jedem Zeitpunkt Auskunft, Korrektur, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten verlangen. 

Bei Beschwerden, die das Datenschutzrecht betreffen, können Sie sich an den jeweiligen Landes-Datenschutzbeauftragten wenden:
Prof. Dr. Thomas Petri
Wagmüllerstr. 18
80538 München
Tel.: 089 212672-0
Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

4. Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt lediglich aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen, im Hinblick auf Strafverfolgung, Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte.

5. Links zu anderen Websites

Auf unserer Website finden sich Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Wenn Sie entsprechenden Links folgen, haben wir keinen Einfluss mehr auf die weitere Verarbeitung der übertragenen Daten (IP-Adresse oder URL). Für die Verarbeitung Ihrer Daten durch Dritte können wir deshalb keine Verantwortung übernehmen.

6. Sicherheit

Mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen versuchen wir, alle personenbezogenen Daten vor Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriffen Dritter zu schützen. Unser US-amerikanischer Newsletter-Dienst Mailchimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Die Erfassung und Verarbeitung der Daten erfolgt in Achtung des aktuell gültigen europäischen Datenschutzrechts (mehr zu Datenschutz bei Mailchimp). Überdies ist Mailchimp über das mit mir abgeschlossene „Data Processing Addendum“ bzw. „German Data-Processing Addendum“ zum Schutz der Daten aller zum Newsletter angemeldeten Personen verpflichtet.

Personenbezogene Daten werden nur von berechtigten Personen eingesehen und verarbeitet, und dies auch nur im Rahmen der oben genannten Zwecke.

7. Social Media

Wenn Sie auf einen der Social-Media-Buttons auf unserer Website klicken, werden Daten (wie IP-Adresse, Browser-Plugins, Informationen über Ihren Browser, Referer oder URL) an die jeweiligen Seitenbetreiber übermittelt. Wir selbst erfassen hierdurch keine Daten von Ihnen.

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Version finden Sie hier.