← Zurück
Landtags Praktikum - Schul Praktikum Schüler Praktikum bei Sanne Kurz Grüne Fraktion Bayerischer Landtag

Landtags-Praktikum meets Schülerpraktikum

Vergangene Woche hat Franz ein Praktikum bei mir im Büro Sanne Kurz absolviert. Er ist Schüler und wollte in den Ferien mal in die Landtagsarbeit rein schnuppern. Hier sein Abschiedsbericht. Dem kann ich nur hinzufügen: 1. ja, Politik ist mehr Bürokram, als sich viele vorstellen 😉 2. Praktikant*innen dürfen immer kommen, nicht nur in den Ferien und im August, sondern auch in Zeiten, in denen Plenarwochen sind und im Landtag ordentlich Halligalli – da kann man bei Sitzungen der Fraktion und des Plenums mit dabei sein und zahlreiche Außentermine gemeinsam mit den Abgeordneten wahrnehmen. 🙂

Wenn Du mal ein Praktikum machen willst, bewirb dich gerne. Infos zu Praktika in meinem Landtags-Büro hier.

Franz Abschieds-Artikel für Social Media.

Ich habe ein einwöchiges Praktikum im Landtag bei Frau MdL Sanne Kurz gemacht. Wegen der sitzungsfreien Zeit war eher Büroarbeit am Start, für die sonst wenig Raum bleibt. Ich habe mich mit Search Engine Optimization (SEO) beschäftigt und Bilder aus Sannes Insta-Account für ihre neue Website beschriftet.

Am Dienstag war dann ein Termin bei der Landesstelle für die nicht staatlichen Museen in Bayern. Ich wusste gar nicht, dass sich jede Einrichtung „Museum“ nennen kann. Aber natürlich entscheidet die Landesstelle selber, wen sie unterstützt und wen nicht. Ein Museum für alte Marken-Waschmaschinen braucht natürlich keiner und kriegt dann auch kein Geld. Aber Beratung, wenn sie erwünscht ist, schon.

Am letzten Tag gingen dann die gefühlt sehr vielen Bilder, die ich lange umbenannt habe online und es gab noch eine Führung und ein Foto Shooting im Maximilianeum.

Sehr schöne Erfahrung aber jetzt weiß ich, dass Büroarbeit nicht mein Ding ist.